"Glück auf" Hof-Starring 

Hofstarring 13

84439 Steinkirchen

 

Telefon: 08084 946669

 

Aktuelles

Voltigier Turniergruppe in Gründung. Bärbel und Anna bauen ab 2020 eine Kinder-Voltigier-Turniergruppe auf. 

 

Regelmäßig

Reitkurse mit Klaus Werzinger

Nähere Infos bei Bärbel und  www.vfdnet.de

 

 

Bärbel hat wieder regelmäßig Voltigier- und Reitstunden. Bitte Termine mit ihr absprechen.

+08084 94 66 33+

 

Heiner hat immer wieder VFD Übungsleiterkurse. Wer Interesse hat, meldet sich bitte entweder bei Heiner oder Angela Voigt, Sportwartin VFD Bayern

 

 

 

Unsere Rechte, unsere Pflichten

Wo viele Menschen zusammenkommen sind ein paar einfache Regeln unvermeidlich. Das Ziel unserer Stallordnung ist es jedoch nicht, Einschränkungen in der individuellen Entfaltung vorzunehmen. Vielmehr steckt hinter jeder unserer Regeln das Bestreben, die Freiheit von Mensch und Pferd in unserem Reitstall zu sichern.

 

Hof- und Stallordnung

 

Lieber Einsteller, lieber Gast!

 

Sie sind auf dem ”Glück-auf-Hof” herzlich willkommen.

Damit Sie, wie alle unsere anderen Gäste, sich hier wohl fühlen, bitten wir Sie, einige Regeln zu beachten.

 

Auto

Um das ohnehin beschränkte Platzangebot nicht noch weiter zu verringern, bitten wir, soweit Platz vorhanden auf der Wiese vor dem Misthaufen zu parken. Aber bitte nicht im Hof.

 

Hof

Wo gehobelt wird fallen Späne, dies ist uns bewusst. Aber auch diese lassen sich im Regelfall mit einem Besen beseitigen. Also, fegen Sie bitte nach dem Putzen und dem Hufauskratzen den nicht zu verhindernden Dreck weg. Verhindern Sie bitte auch die Sandspuren ihres Pferdes vom Reit-/Longierplatz zum Putzplatz. Reinigen Sie die Hufe dort. Dann bleibt der Belag dort, wo er hingehört. Bitte benutzen Sie für allen anderen Müll die dafür vorgesehenen Behältnisse.

 

Sattelkammer und Stall

In der Sattelkammer stehen “Sattelböcke” und Spinde zu Ihrer Verfügung. Bitte achten Sie selbst auf Ihr Reitzubehör, da wir für Verlust oder Beschädigung nicht haften. Halten Sie im Sinne der gegenseitigen Rücksichtnahme Ordnung. Im Stall sind die Wege frei von Heu und Stroh zu halten. Die Sattelkammer ist regelmäßig zu kehren.

 

Reitplatz

Der Mist vom Reitplatz ist sofort zu entsorgen.

 

Koppeln und Stall

Durch den jeweiligen Verantwortlichen sind die Koppeln einmal und der Stall mindestens zweimal am Tag ab zu misten.

 

Geräte

Alle benötigten Geräte, wie Schubkarren, Besen, Schaufeln etc. stehen im Stall oder in der Sattelkammer zu Ihrer Verfügung. Bitte stellen Sie die Geräte wieder gesäubert dorthin zurück.

 

Rauchen

Im Stall und in der Sattelkammer ist das Rauchen streng verboten. Zigarettenkippen und Tabakreste sind ordnungsgemäß zu entsorgen.