"Glück auf" Hof-Starring 

Hofstarring 13

84439 Steinkirchen

 

Telefon: 08084 946669

 

Aktuelles

Voltigier Turniergruppe 

Bilder von den Voltigiertagen unter Aktuelles/Aktivitäten 2020

 

Frei Plätze in der Volti-Turniergruppe.

Für mehr Infos einfach anrufen. 

 

Regelmäßig

Reitkurse mit Klaus Werzinger

Nähere Infos bei Bärbel und  www.vfdnet.de

 

 

Bärbel hat wieder regelmäßig Voltigier- und Reitstunden. Bitte Termine mit ihr absprechen.

+08084 94 66 33+

 

Heiner hat immer wieder VFD Übungsleiterkurse. Wer Interesse hat, meldet sich bitte entweder bei Heiner oder Angela Voigt, Sportwartin VFD Bayern

 

 

 

AGB

„Glück auf“ Hof Bärbel Sauter

 

Präambel

Diese AGB gelten, soweit nicht in einer

Ausschreibung oder einem Vertrag eine andere oder

ergänzende Regelung vereinbart wurde.

 

Veranstalter

 

Bärbel Sauter im Weiteren der Veranstalter genannt,  führt  die  Reitkurse  oder Seminare  im Sinne der Kurseinladung, des aktuellen Kursprogramms, der Ausschreibung  oder der aktuellen  Prüfungsordnungen VFD oder FN  durch.  

Der Veranstaltungsort wird entweder bereits in der Einladung oder kurzfristig durch   den Veranstalter bekannt gegeben.

 

Anmeldeschluss/Teilnehmerzahl

 

Der Anmeldeschluss ist 7 Wochen vor dem Veranstaltungstermin. Die Teilnehmerzahl ist, außer bei besonderer Absprache, auf max.7 Teilnehmer beschränkt.

 

Pferde/Ausrüstung/Kenntnisse

 

Für mitgebrachte Pferde stehen in der Regel am Veranstaltungsort Boxen oder Paddocks zur Verfügung. Diese müssen aber durch die Teilnehmer selbst am Veranstaltungsort gebucht werden. Die Unterbringung der Pferde ist nicht Bestandteil dieser AGB und der Kursveranstaltung.

Ausreichenden Impf- und Versicherungsschutz, regelmäßige Entwurmung, geeigneter Ausbildungsstand und einwandfreier Gesundheitszustand des Pferdes wird für dieTeilnahme an den Veranstaltungen genauso vorausgesetzt, wie dem Kurs angepasste reiterliche Kenntnisse des Teilnehmers, Tauglichkeit  des  Pferdes, sowie geeignete  Ausrüstung.  Wir behalten uns vor, kranke oder untaugliche Pferde sowie ungeeignete Reiter vom Kurs, ohne Erstattung der Kosten auszuschließen. Für Schäden und Folgekosten durch erkrankte stallfremde Pferde haftet der jeweilige Besitzer.

 

Hof- und Stallordnung

 

Die Hof- und Stallordnung des jeweiligen Veranstaltungsortes ist Bestandteil dieser „AGB“ und liegt in der Regel am Veranstaltungsort aus.

 

Kursgebühren/Zahlungen

 

Die jeweiligen Kursgebühren entnehmen Sie bitte der Anmeldung. Die erste Hälfte der Kursgebühr ist bei Anmeldung auf mein Konto zu überweisen.

Die zweite Hälfte ist mit Kursbeginn fällig. Nach gegenseitiger Vereinbarung kann auch die Kursgebühr im Ganzen bei der Veranstaltung gezahlt werden.

  

Storno/Absagen/Änderungen

 

Bei Stornierung der   Anmeldung  vor   Anmeldeschluss werden vom Teilnehmer   35,00€ Bearbeitungsgebühr einbehalten. Bei späterer Stornierung ist die gesamte Kursgebühr fällig. Der Teilnehmer hat aber  die Möglichkeit  einen Ersatzteilnehmer  zu stellen. Bei Absage oder Verschiebung einer Veranstaltung durch den  Veranstalter werden die angemeldeten Kursteilnehmer unverzüglich informiert. Der Veranstalter behält sich vor, bei zu geringer Teilnehmerzahl den Kurs abzusagen. Geleistete Zahlungen der Teilnehmer  werden bei Absage durch den Veranstalter zurückerstattet. Weitere Ansprüche von Seiten der Teilnehmer können vom Veranstalter nicht berücksichtigt werden.  

 

Haftung

 

Der Teilnehmer nimmt auf eigene Gefahr an der Veranstaltung teil.Der Veranstalter übernimmt  keine Haftung für Schäden am Pferd oder an Ausrüstungsteilen. Der Teilnehmer haftet für alle durch ihn oder sein Pferd verursachte Schäden selbst. Die Sorge für eine einwandfreie und geeignete Ausrüstung obliegt  dem Teilnehmer.

Der Veranstalter hat sich gegen eine Vielzahl von Schäden versichert, dies entbindet aber den Teilnehmer nicht von seiner Sorgfaltspflicht.  Das  Tragen von Reitkappen bei minderjährigen Reitern ist Pflicht. Allen anderen wird es angeraten.

Der Teilnehmer bestätigt mit seiner Unterschrift auf der Anmeldung  oder  seiner abgesandten E-Mail,  dass der Umgang mit den Pferden einschließlich Reiten oder Voltigieren und Pflege, ausschließlich auf eigene Gefahr erfolgt und er im Falle eines Unfalls keinerlei Schadensersatzansprüche gegen den/die  Halter stellen  wird. Das Betreten  und Benutzen der Hofanlage, deren Einrichtungen und Ausrüstung  erfolgt ebenfalls  ausschließlich  auf  eigene Gefahr. Schadensersatzansprüche im Falle eines Unfalles können gegen den Betreiber nicht geltend  gemacht werden.

 

Datenschutz

 

Daten, die zur Durchführung der Kurse, zur Erstellung von Bestätigungen und Rechnungen notwendig sind, werden durch den Veranstalter gespeichert und verarbeitet. Fotografieren oder Veröffentlichungen in sozialen Netzwerken/Medien oder Zeitschriften sind nur nach Absprache mit dem Veranstalter möglich. Das Erstellen von Bildmaterial setzt generell die Erlaubnis der abgebildeten Personen voraus.

 

Stand 01.2020